Top-Erlebnisse
Informationen Thema des Monats Wetter Events
Top-Erlebnisse
x

Juli 2022

Heiß. Kühl. Einzigartig.

Top-Erlebnisse und angenehme Erfrischung

Der Sommer ist eine Zeit der Gegensätze. Sonnenglut und plötzliche Unwetter, Berggipfel und Baden im Fluss, der Duft von selbst gebackenem Brot und die weiße Tischdecke eines renommierten Restaurants, der Ausblick aus dem Liegestuhl und die Unermesslichkeit des Horizonts während eines Gleitschirmflugs. Im Vipava-Tal können Sie all das im Umkreis von wenigen Kilometern an einem einzigen Tag erleben, und das mit dem Luxus echter Gastfreundschaft. Sie können die „Hot Spots“ erkunden und lokale Sehenswürdigkeiten entdecken, beliebte geführte Programme erleben oder sich in Adrenalinsportarten versuchen. Erfrischung und noch mehr Ruhe finden Sie in der Natur entlang der Flüsse und in den ausgedehnten Wäldern, während in den Dörfern des Vipava-Tals in den typischen Weinkellern eine herrliche Kühle auf Sie wartet. Ob heiß oder kalt, im Vipava-Tal und in der Region Goriška gibt es auf Schritt und Tritt Möglichkeiten für spannende Einzigartigkeit.

Sommerliche Entdeckungen

Der moderne Tourismus gleicht oft einer Reise von einer Attraktion zur nächsten, auf der man die besten Fotos von den meistbesuchten Orten macht und für ein neues Selfie posiert. Wer sich aber Zeit nimmt, dem haben die lokalen Besonderheiten, auch die weniger bekannten, viel mehr zu bieten. Im Vipava-Tal und in der Region Goriška können Sie den Sommer genießen, indem Sie die Top-Kultursehenswürdigkeiten auf aktive Art erkunden. Sie können Burgen und Schlösser, römische Überreste und mittelalterliche Siedlungen, geheimnisvolle Klöster, berühmte Brücken und faszinierende Denkmäler mit dem Fahrrad besuchen. Sie treffen sie an den beliebten Radwegen und an Orten, an denen historische Ereignisse stattgefunden haben. Seit Jahrtausenden ist unser Tal ein wichtiger Schmelztiegel von Völkern und Kulturen. Sie können die Spuren von Baukunst und militärischen Schlachten, von Kultur und industrieller Entwicklung abseits der ausgetretenen Pfade erkunden und es genießen, unsere Einzigartigkeit zu entdecken. Wer das Tal lieber zu Fuß erforscht, kann die Top-Natursehenswürdigkeiten entdecken. Die Felsenfenster Otliško okno und Skozno, zahlreiche andere Karsterscheinungen und Wasserquellen sind die attraktivsten Punkte entlang der Wanderwege und belohnen Sie mit schönen Aussichten. Mit Ausnahme der entlegensten Natursehenswürdigkeiten können Sie in der Regel alle auch mit dem Fahrrad oder Auto erreichen. Und doch ist unser Paradiestal in jeder Hinsicht grün, also berücksichtigen Sie die Tipps in unserem grünen Leitfaden und erkunden Sie unsere Attraktionen zu Fuß, mit dem Fahrrad oder, wo immer möglich, mit einem elektrischen Verkehrsmittel.

Erfrischungen der besonderen Art

Die Sommer können hier sehr heiß sein. Die Nächte sind genau richtig, um im Freien zu schlafen und den Sternenhimmel zu bewundern. Aus diesem Grund sind die Campingplätze im Vipava-Tal so beliebt. Trotz der Sommerhitze ist eine Erfrischung immer in Reichweite. Mit seinen üppig bewachsenen Ufern ist der Fluss Vipava die größte Oase der Erfrischung im Vipava-Tal. Am Fluss können Sie Stand-Up-paddeln, angeln und dem Gesang der vielen Vögel lauschen. Der Fluss Soča in der Nähe von Solkan ist auch ideal zum Kajakfahren, Rafting und für sportliche Aktivitäten mit Nervenkitzel. Der Trnovo-Wald und das Hochland Banjščice sowie das Hochland Gora sind wie geschaffen für ruhigere Aktivitäten in der Natur. Rad- oder Wandertouren durch jahrhundertealte Wälder und Karstwiesen führen Sie zu den berühmten Kaltluftseen, wo es durch die Temperaturinversion auch mitten im heißen Sommer angenehm kühl ist. Sie können der Sommerhitze ebenfalls entkommen, indem Sie in den Himmel steigen. Schon wenige Hundert Meter über dem Boden, finden Sie im Sitz eines Gleitschirms angenehme Abkühlung, ganz zu schweigen von der einzigartigen Aussicht. Entscheiden Sie sich für einen Tandemflug und erleben Sie den Sommer in Begleitung eines erfahrenen Piloten aus einer anderen Perspektive.

Der traditionellste Rückzugsort bei großer Hitze im Vipava-Tal war schon immer der Besuch eines Weinkellers. Unter der Erde, umgeben von Steinmauern und Gewölbedecken, herrscht das ganze Jahr über fast die gleiche Temperatur. In der angenehmen Stille, in der die besten Weine in den Fässern reifen, können Sie eine Weinprobe bei einem der Winzer des Vipava-Tals genießen. Natürlich werden Sie Ihren Kindern die Eiscreme nicht verwehren, die in unserer Region eine junge, aber ehrwürdige Tradition hat.

Ohne Verkostung geht es einfach nicht

Den Geschmack des Paradieses finden Sie hier nicht nur in den Weinkellern, sondern auch auf den Tischen der Ferienbauernhöfe, im entspannten Ambiente der lokalen Gasthäuser und natürlich bei den renommiertesten Köchen der Spitzenrestaurants. Wählen Sie ganz nach Ihrer Inspiration oder nach Gefühl, aber immer und überall werden Sie ursprünglichen Geschmack finden, der sich von der Tradition inspirieren lässt und dem natürlichen Rhythmus der Jahreszeiten folgt. Der Reichtum an lokalen Produkten und Wildpflanzen ist eines der wichtigsten kulinarischen Geheimnisse unseres Paradiestals. Sie können Obst und andere Erzeugnisse auf Bauernhöfen und lokalen Märkten kaufen. Wussten Sie, dass wir im Vipava-Tal sieben Monate im Jahr reife Früchte vom Baum essen? Ende Juli und Anfang August können Sie die Pfirsiche genießen und die Traubensaison steht kurz bevor.

Und nicht vergessen: Sie werden bei allen Erlebnissen, ob heiß oder kalt, von einheimischen Fremdenführern begleitet, die dafür sorgen, dass die Türen der Bauernhöfe immer für Sie geöffnet sind, dass Ihr Leihrad perfekt funktioniert und dass Sie am Ende des Tages immer um viele interessante Geschichten aus der Region reicher sind. Wir sehen uns im Paradiestal!