Informationen Thema des Monats Wetter Events
Top-Erlebnisse
x

 März 2020

Zeit für eine Auszeit

Haben auch Sie das Gefühl, dass die Welt verrückt spielt? Haben sie die Nase voll von den Fake News und Katastrophenberichten? Die gute Nachricht ist, dass es noch Orte gibt, wohin man entfliehen kann und wo die Welt heil ist. Das Vipava-Tal ist ruhig, grün und rein und selbstverständlich auch freundlich. Die steilen Hänge über dem Tal sind bereits von der frühen Sonne aufgewärmt, auf den Obstbäumen auf den Weinhügeln öffnen sich erste Blüten. Auf den Tischen – wie das ganze Jahr über – steht eine verführerisch einzigartige Geschmacksfülle. Entfliehen Sie dem Alltag und erleben Sie diese wohltuende Andersartigkeit. Das Vipava-Tal bezaubert mit einem hohen Wohlfühlfaktor!

Schöne Aussichten sammeln

Lassen Sie den Blick schweifen und die Seele baumeln: das Vipava-Tal ist umgeben von herrlichen Aussichtspunkten. Über Nova Gorica erhebt sich der Berg Sveta Gora mit der mächtigen Wallfahrtsbasilika und dem Franziskanerkloster, die zu den Schätzen des sakralen Erbes im Vipava-Tal zählen. Von hier oben reicht der Blick von den Alpen, über die Friaul-Ebene zur Adria und Karst und bleibt schließlich auf dem monumentalen Friedensdenkmal in Cerje stehen. Steigen Sie auf diesen hübschen Hügel und genießen Sie die Aussicht in alle Himmelsrichtungen. Das siebenstöckige Denkmal beherbergt eine faszinierende Museumssammlung und stellt verschiedene Perioden der slowenischen Geschichte dar. In der Nähe sind die sogenannten Friedenswege angelegt, die den Besucher an den Überresten des Ersten Weltkrieges vorbeiführen. Kostanjevica, ein etwas niedriger Hügel, ebenso in der Nähe von Nova Gorica, bezaubert mit Blick auf Gorizia und Nova Gorica, die ein schönes Beispiel für ein harmonisches Zusammenleben zweier Grenzstädte darstellen. Kostanjevica gilt als die Perle des regionalen Kulturerbes. Hier gibt es das berühmte Franziskanerkloster mit der imposanten Gruft der Bourbonen, die kostbare Škrabec-Bibliothek und den Rosengarten mit entzückenden Bourbon-Rosen.

Der ultimative Adrenalinkick

Gemächliche Spaziergänge kann man bei uns ganz einfach für Erlebnisse mit Adrenalin-Garantie tauschen. Das Vipava-Tal ist schon im Frühling wie geschaffen für aufregende Mountainbike-Touren und Freeflying mit Gleitschirm- und Drachenfliegern. Ignorieren Sie den Kalender! Im Vipava-Tal sind Wanderungen, Radtouren und Flüge das ganze Jahr über angesagt. Durchstöbern Sie sofort unsere Top-Erlebnisse. Lassen Sie sich von den lokalen Führern zu den besten Mountainbiking-Singletrails im Vipava-Tal oder zu Radtouren auf ausgebauten Wegen oder im wilden Gelände bringen. Ein besonderes Highlight ist das Hike & Fly Abenteuer mit dem Wajdušna-Team inklusive Wanderung zu dem Startplatz auf Kovk, von wo man im Tandem durch die Lüfte gleiten kann. Alle geführten Adrenalinerlebnisse enden im Vipava-Tal ungefähr gleich: in einer geseligen Runde bei herzahfter lokaler Kost.

Uriger Geschmack

Feinschmecker, Genießer, Gourmands, Foodies ... Wie immer Sie sich auch bezeichnen: das Gourmet- und Weinangebot im Vipava-Tal werden Sie begeistern. Die große Vielfalt, erstklassige lokale Zutaten und von der jeweiligen Saison inspirierten Menüs locken auf Schritt und Tritt: bei Anbietern von gehobener Küche oder lokaler Hausmannskost, in Restaurants, Gasthäusern und auf Bauernhöfen. In dieser Jahreszeit trifft man vor allem auf Bauernhöfen auf Jota, die lokale Gemüse-Eintopf-Spezialität mit repa tropinka (auf Trestern gegorene Rüben). In den wärmeren Monaten bevorzugt man dennoch leichtere Gemüseeintöpfe. Verpassen Sie keine Gelegenheit, um den authentischen Vipava-Tal-Schinken (vipavski pršut) auf weichem Weißbrot zu kosten – sie zergehen fast wie von selbst im Mund! Ein ganz besonderer Schatz des Vipava-Tals sind die Weine: einzigartig im Charakter, mit viel Liebe angebaut und gepflegt sorgen sie für einen erstklassigen Weingenuss. Besuchen Sie die regionalen Winzer und überlassen Sie sich den Geschichten, mit denen diese Ihre Weinverkostung veredeln. Das Leben kann so schön sein!