Top-Erlebnisse
Informationen Thema des Monats Wetter Events
Top-Erlebnisse
x

September 2018

Reife Trauben und die Wonne der Weinlese

Die perfekte Gelegenheit für einen Besuch im Vipava-Tal

Die mit Reben bewachsenen Hügel des Vipava-Tals sind mit Sonne vollgetankt. Die Trauben sind reif und die Zeit der Weinlese ist angebrochen, für viele die schönste Zeit des Jahres. Fragen Sie sich, wie der Weinjahrgang 2018 sein wird? Möchten Sie bei diesem fröhlichen Ereignis dabei sein und die traditionellen Bräuche bei der Traubenlese kennenlernen? Besuchen Sie das Vipava-Tal und machen Sie sich in Begleitung lokaler Fremdenführen auf zu unvergesslichen Erlebnissen. Spüren Sie die Gemütlichkeit, lauschen Sie den Geschichten und spüren Sie die besondere Energie. Ein neuer Wein wird geboren, der uns das ganze Jahr über und noch länger begeistern wird.

Die Schönheit und Süße der Weinregion

Herrliche Landschaft, malerische Dörfer und freundliche Einheimische; das sind die häufigsten Worte, mit denen Touristen Ihre Erlebnisse im Vipava-Tal beschreiben. Und noch davor oder gleich danach rühmen sie die wunderbare Küche und die unvergesslichen Weine. Wählen Sie eines der Top Erlebnisse im Vipava-Tal und entdecken Sie mit einem lokalen Fremdenführer die überraschende Einzigartigkeit der Weinregion, die für ihre zahlreichen alten, heimischen Sorten und die Spitzenqualität ihrer Weine bekannt ist. Besonders während der Weinlese, wenn sich die Winzer der Traubenernte widmen, ist es mit Hilfe lokaler Fremdenführer ganz leicht, offene Türen auf den Bauernhöfen anzutreffen. Machen Sie eine einzigartige Wein-Tour, besuchen Sie einen Winzer und einen Ferienbauernhof mit dem Winestronaut-Team. In guter Gesellschaft verkosten Sie dabei erstklassige Weine und selbstgemachte Köstlichkeiten und lernen die ursprüngliche Weinkultur kennen. Sie können sich auch mit dem Fahrrad in die Weinberge begeben. Das Programm Wein & Rad mit Burglegenden ist ein einzigartiges Erlebnis mit dem Winestronaut-Team: bei einer Radtour durch das Vipava-Tal lernen Sie die lokale Kultur und die aufregenden Geschichten der Burgen kennen. Der Besuch eines ausgewählten Winzers und eine Weinverkostung direkt aus dem Fass verleihen diesem Erlebnis einen ganz besonderen Zauber.

Die traditionelle Weinlese in Vipava

Die lang erwartete Traubenlese ist eine Zeit der Freude. Die Winzer laden ihre Freunde und Bekannten in die Weinberge ein, die dann gemeinsam mit der Bauernfamilie die Trauben ernten und bei den traditionellen Arbeiten helfen. Zum Brauch gehört auch die Vielzahl der hausgemachten Spezialitäten, die von den Hausfrauen für die fleißigen Helfer zubereitet werden. In dieser Zeit der Freude und der Erwartung des neuen Weins wird in Vipava schon seit einem halben Jahrhundert ohne Unterbrechungen das größte Weinlesefest im Vipava-Tal veranstaltet, die Weinlese in Vipava. Die Stadt Vipava spielte in der Geschichte immer eine wichtige Rolle bei der Entwicklung des Weinbaus und gilt als Weinhauptstadt des Vipava-Tals. Ein Teil des reichen Erbes ist heute im Weinbaumuseum zu besichtigen. Die Tradition und die herzliche Freude sind schon seit Jahrzehnten Grund für die große, lustige Veranstaltung in Vipava, die an drei Tagen tausende Besucher in die Stadt lockt. Höhepunkt der Weinlese in Vipava ist jedes Jahr die Wahl der Weinkönigin des Vipava-Tals. Im Rahmen dieser traditionellen Veranstaltung findet auch eine fachmännische Bewertung der Vipava-Weine statt. Die Urkunden werden bei der zentralen Feierlichkeit am Sonntag auf dem Hauptplatz in Vipava verliehen.

Wandern für Hedonisten

Das Vipava-Tal ist schon auf den ersten Blick ein Paradies für Wanderer. Die Hügel des Vipava-Tals begeistern mit ihren Pfaden durch die Weinberge, die im Laufe des Jahres ihre Farben ändern und die Besucher mit einer herrlich anzusehenden Herbstlandschaft verwöhnen. Hoch über dem Tal laden die mehr als tausend Meter hohen Gipfel und der bezaubernde Rand des Trnovo-Hochlands, der für seine außerordentliche biotische Vielfalt und die zahlreichen Endemiten bekannt ist, zu einem Ausflug ein. Der Trnovo-Wald ist auch aufgrund der Naturschutzgebiete und der seltenen Karsterscheinungen einen Besuch wert. Die perfekte Gelegenheit, um die Natursehenswürdigkeiten zu entdecken, ist eine geführte Wanderung am Hang entlang für Hedonisten mit dem Gotrek-Team. Der Rand des Trnovo-Hochlands, wo die dinarische auf die mediterrane Welt trifft, bietet nicht nur unberührte Natur sondern auch atemberaubende Ausblicke. Zum Abschluss der Wanderung erwartet Sie ein kulinarisches Erlebnis mit lokalen Weinen und Speisen.

Auf der anderen Seite, auf den Hügeln des Vipava-Tals und den Hängen der Karstlandschaft, finden Sie viele interessante Wanderwege, die sogar mitten im kalten Winter begehbar sind, denn hier fällt nur ganz selten Schnee. Fragen Sie in den Tourist-Informationszentren nach, wo man Ihnen gerne bei der Auswahl eines passenden Wegs behilflich sein wird. Im September können Sie an einer der organisierten Wanderungen teilnehmen und in Gesellschaft der Einheimischen die lokalen Sehenswürdigkeiten kennenlernen und hausgemachte Speisen genießen.

Interessante Veranstaltungen im September

  • Nova Gorica: Veranstaltungen zum Feiertag der Stadtgemeinde Nova Gorica, September 2018, in der Stadt und auf dem Land finden den ganzen Monat über zahlreiche unterhaltsame Kultur-, Sport- und Kulinarikveranstaltungen statt
  • Ajdovščina: Bierfestival Pivomanija, 01.09.2018, das Festival im Sportpark Pale bietet neben den schon bekannten Bieren der Kleinbrauereien auch ein speziell für diesen Anlass gebrautes Bier
  • Solkan: Soča-Regatta, 09.09.2018, traditionelle Abfahrt auf dem Fluss Soča mit Kajaks, Kanus und Raftingbooten vom Wasserkraftwerk in Solkan bis nach Podgora in Italien
  • Ajdovščina: Radfestival, 14. bis 16.09.2018, das traditionelle Festival zieht die besten europäischen Mountainbiker an und begeistert mit einem attraktiven Wettbewerbsprogramm
  • Vipava-Tal: MTBVV – Mountainbiking im Vipava-Tal, 30. 9. 2018, das Mountainbike-Wettrennen findet in drei Kategorien statt und zwar auf Strecken mit 27 km, 44 km und 66 km Länge
  • Cerje: Junge Menschen über den Frieden und Tag des Friedens auf dem Berg Cerje, 22.09.2018, beim Friedensdenkmal auf dem Berg Cerje wird der Tag des Friedens anlässlich des internationalen Tags des Friedens abgehalten

Mehr zu den Veranstaltungen im Sptember finden Sie hier.