Top-Erlebnisse
Informationen Thema des Monats Wetter Events
Top-Erlebnisse
x

Grünes Erlebnis in einer jungen Stadt

Was wird Sie dort begeistern?

  • einzigartige Geschichten und zahlreiche Geheimnisse, die in Nova Gorica trotz ihres jungen Alters verborgen sind: Geschichten über Schmuggel, einen tollkühnen Flugpionier, einen verbannten französischen König und mehr
  • Europa-Platz: gemeinsamer Stadtplatz der zwei Städte an der Staatsgrenze, wo man mit einem Fuß in Slowenien und mit dem anderen in Italien steht
  • Rosen sind das unverkennbare Stadtsymbol, die man beim Stadtbummel zu Fuß oder per Rad bestaunen kann 

Auf keinen Fall verpassen

  • nachhaltiger und umweltfreundlicher Stadtbummel sogar zu den weniger bekannten Ecken der Stadt per Leihrad
  • Begegnung mit den schönsten Stadtbewohnern – den Rosen
  • zum Schluss ein Picknick mit lokalen Köstlichkeiten im Rosengarten des Klosters von Kostanjevica 

Die Exkursion stellt einen einzigartigen Weg zur Entdeckung der jüngsten Stadt im Land dar, die an der Grenze zu Italien erst nach dem Zweiten Weltkrieg entstand. Der Stadtplan wurde von dem berühmten slowenischen Architekten Ravnikar entworfen und verleiht der Stadt ihre individuelle Identität am Schnittpunkt der Welten und räumt ihr damit auch einen besonderen Platz im europäischen Raum ein.

Unterwegs erfährt man mehr über das turbulente Leben und Schicksal des französischen Königs Karl X., wessen Überreste im Kloster Kostanjevica bestattet sind. Die zwei Museumssammlungen enthüllen Geschichten, die mit dem Leben an der Grenze verbunden sind: die Sammlung Kolodvor zeugt von der Geschichte der Staatsgrenze und die Sammlung Pristava präsentiert fesselnde Schmuggelgeschichten.

Diese Erlebnistour kann in jeder Jahreszeit und bei jedem Alter unternommen werden. Erleben Sie die Geheimnisse und die Andersartigkeit Nova Goricas hautnah. Die etwa 6 km lange Strecke bietet 3 bis 4 Stunden unvergessliche Entdeckungsmomente.

Auf Wunsch kann man per Rad (Verleih gegen Zuschlag) zur berühmten Brücke von Solkan und weiter bis nach Gorizia in Italien radeln.

Preis:

  • 2–3 Personen: 65 € / Person
  • 4–6 Personen: 45 € / Person
  • 7–10 Personen: 40 € / Person
  • Mehr als 10 Personen: 35 € / Person 

Im Preis enthalten: Führungen, Karten für die Museumssammlungen, Kloster Kostanjevica und Picknick.

Zuschlag: Radverleih 15 €, E-Bike-Verleih 35 €, Kindersitz 9 €.

Kinder-Rabatt: bis 6 Jahre kostenfrei, 6 bis 12 Jahre 50 % Rabatt.

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, das Programm zu ändern oder abzusagen, sofern unvorhergesehene Umstände, wie etwa höhere Gewalt aufkommen, z.B. operative Schwierigkeiten, Wetterumstände, Sicherheitsbedenken, Gesundheitsrisiko usw.

Reservierungen


Cycling Holidays by Exploremore
Ulica Gradnikove brigade 6
5000 Nova Gorica


M: +386 (0)30 374 910 
E: info@cyclingholidays.si
W: www.cyclingholidays.si