Top-Erlebnisse
Informationen Thema des Monats Wetter Events
Top-Erlebnisse
x

Grüner Reiseführer

Grüne Tipps für einen Besuch im Paradiestal

Willkommen in unserem Paradiestal!

Darf ich mich vorstellen? Ich bin Ihr Grüner Reiseführer, geboren in dieser Gegend und von klein auf verliebt in alles, was meine Heimat ist: die wunderschöne Natur, das Erbe unserer Vorfahren und unsere Lebensart.

 

Ich bin immer aktiv und neugierig, aber auch gesprächig. Sie können mich überall treffen und ich gebe Ihnen gerne viele Tipps für einen Streifzug durch unsere Gegend. Sie können mich ganz leicht an meiner ganz besonderen Frisur erkennen, die an meine liebe Freundin Hladnikia erinnert, eine einzigartige Blume, die an den Hängen des Bergs Čaven gedeiht.

Die Pastinakenblättrige Hladnikia (Hladnikia pastinacifolia) aus der Familie der Doldenblütler gehört zu den Paläoendemiten. Sie ist die einzige Gattung, die auf slowenischem Boden endemisch ist. Sie wächst nur in einem sehr kleinen Bereich des Trnovo-Walds.

Die Menschen, mit denen ich in dieser Gegend zusammenlebe, sorgen durch ihr Engagement und ihre verantwortungsvolle Nachhaltigkeit dafür, dass unser Tal grün bleibt. Ich bin davon überzeugt, dass Sie unsere grüne Überzeugung auf Schritt und Tritt erkennen können und die Ergebnisse unseres grünen Handelns zu schätzen wissen.

Ich lade Sie ein, während Ihres Aufenthalts in unserem Tal ein paar grüne Tipps zu befolgen, die uns dabei helfen, unser Land grün zu halten und so eine bessere Welt für alle zu schaffen.

 

1. Wenn Sie das Vipava-Tal und die grenzüberschreitende Region Goriška betreten, sollten Sie sich bewusst sein, dass Sie eine unberührte Natur und eine Welt authentischer Traditionen betreten, die seit Jahrhunderten mit Liebe und Ausdauer bewahrt werden. Bewundern Sie die Blumen und Früchte fleißiger Hände, aber reißen Sie sie nicht ab. Die Einheimischen bieten Ihnen gerne ihre hausgemachten Köstlichkeiten an.

 

 

2. Reisen Sie auf grüne Weise. Erkunden Sie die Orte so weit wie möglich zu Fuß, mit dem Fahrrad oder einem elektrischen Verkehrsmittel.

 

 

3. Besuchen Sie unsere ausgedehnten Wälder, die Hänge der Hochebenen und die Wiesen. Seien Sie sich bewusst, dass Sie sie nur für kurze Zeit mit ihren natürlichen Bewohnern teilen, darunter einige seltene Tier- und Pflanzenarten. Bleiben Sie also zu Fuß oder mit dem Fahrrad auf den markierten Wegen.

 

4. Genießen Sie unser sauberes Wasser, gönnen Sie sich den Luxus, aus dem Wasserhahn trinken zu können. Vergessen Sie also Plastikflaschen und füllen Sie Ihre Wasserflasche an den zahlreichen Trinkbrunnen oder bei den Einheimischen auf. Gehen Sie trotz des Überflusses verantwortungsvoll mit Wasser und anderen natürlichen Ressourcen um und verbrauchen Sie nur das, was Sie unbedingt benötigen.

 

 

5. Wählen und essen Sie lokal produzierte Lebensmittel, die auf traditionelle Weise und nach lokalen Bräuchen zubereitet werden und den saisonalen Rhythmen der Natur folgen. Leckere Produkte aus lokalen Zutaten sind auch die schönsten Souvenirs von Ihrer Reise.

 

 

6. Genießen Sie den Blick auf die Überreste unseres kulturellen Erbes. Speichern Sie sie in Ihrem Gedächtnis. Lernen Sie unsere authentische Lebensweise kennen, beteiligen Sie sich an der Haus- und Hofarbeit und unterstützen Sie die Bewahrung unserer Lebensweise.

 

7. Ackerland, Wiesen und Weiden sind ein wichtiger und schöner Teil unserer Landschaft. Besuchen Sie sie und respektieren Sie den Puls ihres Lebens. Wenn Sie eingezäunte Weiden durchqueren, schließen Sie immer die Zäune hinter sich. Führen Sie Ihren Hund auf landwirtschaftlichen Flächen und in der Natur immer an der Leine.

 

 

8. Unsere grüne Natur steht Ihnen für unvergessliche Erlebnisse zur Verfügung und Sie erwidern die Gastfreundschaft, indem Sie auf ihre Sauberkeit und Unversehrtheit achten. Bewundern Sie die Schönheit und sorgen Sie dafür, dass sie so bleibt. Nehmen Sie die faszinierenden Eindrücke mit, ebenso wie die Dinge, die Sie mitgebracht haben.

P.S. Eines ist sicher! Unser Tal wird Ihnen am besten von einheimischen Fremdenführern präsentiert, die alle Sehenswürdigkeiten und die Geschichten dahinter kennen, die die Wege zu den verstecktesten Winkeln kennen und die Ihnen auch unsere Kultur näherbringen können.