Top-Erlebnisse
Informationen Thema des Monats Wetter Events
Top-Erlebnisse
x

Die Brücke in Solkan

Der Steinbogen mit einer Spannweite von 85 m macht die Brücke in Solkan zur größten Eisenbahn-Steinbogenbrücke der Welt. Dieses technische Meisterwerk wurde zu Beginn des letzten Jahrhunderts, im Jahr 1905, als Teil der bekannten Eisenbahnstrecke der Wocheiner Bahn, die Wien mit Triest verband, erbaut. Für den Bau wurden 1.960 m3 Stein in Form von 4.533 gemeißelten Steinblöcken verwendet. Der Bahnverkehr auf der neuen Strecke zwischen Wien und dem Hafen in Triest wurde im Jahr 1906 aufgenommen. Die Brücke wurde im Ersten Weltkrieg zerstört, aber nach den Originalplänen wieder aufgebaut, sodass sie noch heute ihrem ursprünglichen Zweck dient. Seit 1985 ist die Brücke in Solkan denkmalgeschützt.

An den Sommerwochenenden fährt noch immer auch der Museumszug mit Dampflokomotive über die Brücke. Es ist eine unvergessliche Fahrt mit Blick auf die Soča, einen der schönsten Flüsse Europas.

In unmittelbarer Nähe zur berühmten Brücke von Solkan wurde in der zweiten Hälfte des letzten Jahrhunderts für die Straße, die Nova Gorica und Brda verbindet, eine neue Brücke erbaut, die mit ihrer Architektur dem berühmten Vorbild der ältesten Eisenbahnbrücke folgt. Zusammen ergeben sie ein einzigartiges Bild, das den smaragdgrünen Fluss Soča verziert.

Auf der Straßenbrücke wird Besuchern im Sommer Bungee-Jumping angeboten, das einzige Bungee-Jumping in Slowenien.

Lassen Sie sich inspirieren

Entdecke die Perlen des Vipava-Tals und der Goriška-Region.
Eingeladen zur Entdeckung von geheimnisvollen Orten und Geschichten, sowie zu paradiesisch schönen Erlebnissen.