Informationen Thema des Monats Wetter Events
Top-Erlebnisse
x

Mai 2019

Zeit für eine Geschmacksreise

Mai ist für viele der schönste Monat des Jahres. Es ist die Zeit des wohl sattesten Grün des Jahres und die Zeit der Jugend; eine unerschöpfliche Quelle für Poeten und nicht zuletzt der ideale Hochzeitsmonat. Im Vipava-Tal ist Mai aber vor allem die Zeit für die Entdeckung der unwiderstehlichen lokalen Geschmäcke: die ersten Kirschen, sündhaft köstliche Spargeln und sogar zarte Rosenblüten zaubern auf den Tellern die typisch unwiderstehliche Andersartigkeit herbei. Ein Glas des raffiniert ausgewählten regionalen Weines rundet die üppige Gabenvielfalt des Vipava-Tals ab. Darüber hinaus locken endlose blumengesäumte Wege, die sich durch die grüne Landschaft ziehen, zu Wandererlebnissen und Touren zwischen den einzigartigen Natursehenswürdigkeiten. Mai ist halt ein Wonnemonat.

Den Ersten vergisst man nie

Der Lenz beschert besondere Erlebnisse, die von keinem Supermarkt – ganz gleich wie umfangreich das Angebot sein mag – übertroffen werden können. Frische Früchte, ob vom Baum oder gartenfrisch, verbinden uns mit der Natur und lassen die Erinnerung auf urige saisonale Geschmäcke aufkommen. Mjam, saftige rote Kirschen! Im Vipava-Tal reifen die ersten heran. Sie verwöhnen uns zwar bis Mitte Juni, aber die ersten sind dennoch ein besonderer Leckerbissen. Am unteren Flusslauf der Vipava warten hingegen schon die ersten Spargel. In Orehovlje findet jedes Jahr im Mai ein Spargelfest statt. Auf den etlichen Veranstaltungen in der Region und in den umliegenden Gasthäusern können Sie somit in dieser Zeit köstliche Spargelkreationen schlemmen. Währenddessen liegt in Nova Gorica, der Stadt, die sich die Rose zum Stadtsymbol gewählt hat, ein betörender Rosenduft in der Luft. Während des Rosenfestivals, das jedes Jahr von Ende April bis Ende Mai die Besucher von Nova Gorica begeistert, kann man sich im Garten des Franziskanerklosters Kostanjevica die berühmte Sammlung alter Bourbon-Rosen ansehen und sich mit essbaren Rosenkreationen verwöhnen lassen. Nicht nur ein Blickfang, Rosen sind auch ein leckeres Nahrungsmittel und ein wohltuendes Gewürzkraut. Rosengerichte wurden in die Speisekarten von vielen renommierten Restaurants und Gasthäusern in der Region aufgenommen. Schon probiert? So wie die erste Liebe vergisst man auch den ersten Bissen nie.

Die Vipava-Region in Zemono schmecken

Die edelsten lokalen Geschmäcke stellen sich auch dieses Jahr auf dem traditionsreichen Event Die Geschmäcke aus dem Vipava-Tal vor, dem größten Wein- und Gastronomiefestival im Vipava-Tal, das in Zemono stattfindet. Das Schloss, eine Perle der Renaissance unweit von Vipava, besticht durch die Lage und die Genussgeschichten aus der gehobenen Küche, die der Küchenchef Tomaž Kavčič, in der „Gostilna pri Lojzetu“ gekonnt erzählt. Das Restaurant ist eines von nur zwei in Slowenien, das vom Gault-Millau Restaurantführer die höchste Auszeichnung, vier Kochmützen, verliehen bekommen hat. Auf dem Festival präsentieren sich jährlich die besten lokalen Winzer, die besonders auf alte, heimische Weinsorten und den Anbau von Naturweinen setzen. Die Veranstaltung bietet etliche Gelegenheiten zur Verkostung von lokalen Speisen sowie internationalen Spezialitäten, die ausländische Festival-Teilnehmer zubereiten. Im Rahmen des Festivals verläuft bis 19. Mai auch der „Kulinarische Monat“, in dem ausgewählte Restaurants aus dem Vipava-Tal spezielle Schlemmergenüsse präsentieren. Verpassen Sie diese Gelegenheit nicht, um das Allerbeste zu schmecken, was das Vipava-Tal so zu bieten hat.

Ultra-Trail Vipava-Tal

Extreme Bergläufer haben das Vipava-Tal zum Austragungsort der härtesten Ausdauer-Challenge, UTVV – Ultra Trail Vipava-Tal, gewählt. Gründe gibt es genauso viele wie die zu meisternden Kilometer: schöne, unberührte Natur, ein herrlich abwechslungsreiches Terrain, tolle Organisation, gastfreundliche Menschen, passionierte Fans usw. Die verschieden langen Trassen dieser bemerkenswerten Berglauf-Challenge sind auf steilen Hängen und Gipfeln des Trnovo-Hochlandes angelegt und ziehen sich von Sveta Gora an der Grenze zu Italien über Cerje und Testelj, hin nach Branik und zu den Hügeln der Vipavski griči bergauf zu Nanos. Die Läufer messen sich traditionell in den Kategorien 100 km, 50 km, 30 km und 10 km; dieses Jahr kommt noch die 100-Meilen-Strecke hinzu. Eine Woche früher finden der Sky Run (16 km) und City Run (10 km) statt. Die Strecke, die die schönsten Wege quer durch das Vipava-Tal und atemberaubende Ausblicke vereint, zieht jedes Jahr zahlreiche Läufer an. Diese Wege sind auch bei Wanderern beliebt, die im Vipava-Tal außer sportlichen Herausforderungen auf Spitzengastfreundschaft und beste Kulinarik gestoßen sind und begeistert zurückkehren. Besuchen Sie diese Lauf-Challenge und feuern Sie die Teilnehmer hautnah an! Wandern – oder gar laufen! – auch Sie einen Teil dieser malerischen Strecke.

Event-Highlights in Mai

  • Osek: Von der Quelle des Lijak auf den Berg Sekulak, 19. 05. 2019. Wanderung auf dem Energie-Themenweg ist ein schönes Erlebnis zur Entspannung der Seele.
  • Vipava: Studentenweinfestival, 24. 05. 2019. Die Studenten der Hochschule für Weinbau und Önologie in Vipava organisieren das bereits traditionelle Weinfestival.

Več o dogodkih v mesecu maju najdete tukaj.