Informationen Thema des Monats Wetter Events
Top-Erlebnisse
x

Festival des Weins Zelèn

Autochthoner Wein in der Idylle von Vipavski Križ

Unter allen slowenischen Weinbaugegenden brüstet sich das Vipava-Tal mit der größten Variation von alten einheimischen Rebsorten, unter denen Zelèn einen besonderen Platz einnimmt, da er vollkommen autochthon ist. Dieser markante Wein besticht durch einen reichhaltigen Geschmack und Duft und verführt mit einem typischen, unverkennbaren und zugleich komplexen Aroma. Die Rebsorte Zelèn wäre vor Jahrzehnten aus den Vipava-Tal Weingärten fast ganz verschwunden. Dank der Anstrengungen einiger passionierten Weinkenner kehrte die Sorte mit viel Fachengagement in die Weingärten zurück und der Wein erstrahlte im neuen Glanz. Heute wird Zelèn wahrscheinlich mehr als je zuvor geschätzt. Der Hauptverdienst für die neue Glanzzeit dieser autochthonen Rebsorte aus Vipava gebührt dem Konsortium Zelèn, in dem sich die besten Hersteller dieses Spitzenweines vereinen

Das heute traditionelle Festival des Weines Zelèn entstand im Jahr 2012 in Vipava und wird seit 2016 in Vipavski Križ – dem berühmten mittelalterlichen Städtchen im Herzen des Vipava-Tales – ausgetragen, was dem Event noch zusätzlichen Charme verleiht. Der Schlossinnenhof mit dem gut erhaltenen Mauerwerk stellt eine bezaubernde Kulisse für das Festivalgeschehen dar, bei dem sich alle wichtigen Erzeuger von Zelèn aus dem ganzen Tal vorstellen. Das spannende Fach- und Kulturprogramm wird mit einem Angebot von lokalen kulinarischen Spezialitäten begleitet.

Festival des Weins Zelen wird von dem Tourismusamt Vipavski Križ in Zusammenarbeit mit dem Konsortium Zelèn und der Entwicklungsagentur ROD Ajdovščina veranstaltet.

Programm 2019

Festival des Weins Zelen, 8 Juni 2019, von 17 Uhr bis 22 Uhr

Informationen: www.vipavskikriz.si, TIC Ajdovščina