Informationen Thema des Monats Wetter Events
Top-Erlebnisse
x

Verweilen

Offen. Das ganze Jahr über.

Willkommen im Vipava-Tal, wo Sie das ganze Jahr über Ursprünglichkeit, viele Sonnentage und eine ganz besondere Gastfreundschaft erwarten. Das Tal ist beinahe das ganze Jahr über grün und daher ein wahres Paradies für alle Arten von Freizeitaktivitäten. Die malerische Landschaft wird Sie begeistern und es würde uns nicht überraschen, wenn Sie wegen der hiesigen Spitzenweine und den köstlichen hausgemachten Speisen für immer hier bleiben möchten.

Bleiben Sie doch einfach!

Das Vipava-Tal ist für seine Offenheit und Gastfreundlichkeit bekannt. Das ganze Jahr über.

  • Goldene Zeiten. Das ganze Jahr über.

    FRÜHLING

    Als erstes blühen und reifen die Kirschen. Das saftig grüne Tal lockt mit den verführerischen Köstlichkeiten des Frühlings. Die Landschaft erstrahlt im Sonnenschein und die Nachmittage sind schon warm. Nur äußerst selten fallen die Temperaturen unter den Gefrierpunkt, obwohl die umliegenden Berge noch schneebedeckt sind. Windige Tage sind so klar wie nirgendwo sonst. Ein Traumland für Aktive und solche, die sich nur in der Sonne wärmen wollen ...

  • Golden Zeiten. Das ganze Jahr über.

    Sommer

    Zwischen dem Grün schillern die goldenen Farben der reifenden Früchte. Es duftet nach Aprikosen, Pfirsichen und üppigen Wiesen. Ist der Tag im Tal zu heiß, sind Nanos, Gora und der Trnovo-Wald eine wahre Erfrischung. Und natürlich die Flüsse mit ihren Quellen. Eine Verkostung in den Weinkellern macht einen lauen Sommerabend zu einem unvergesslichen Erlebnis. Mit dem Rad, zu Fuß oder hoch in den Lüften können Sie Ihren schönsten Sommertag nach Lust und Laune gestalten ...

  • Goldene Zeiten. Das ganze Jahr über.

    Herbst

    Der goldene Herbst beginnt im Vipava-Tal im Weinberg und endet im Weinkeller. Von der Weinlese bis zum St. Martinstag herrscht im Tal emsige Geschäftigkeit. Die Gaben der Reben werden dann zu edlem Wein verarbeitet. Wenn sich die Kakifrüchte, die letzten Früchte des Jahres, goldgelb färben, sind die Bäume meist schon kahl, aber der Frost lässt noch auf sich warten. Wie geschaffen für Ausflüge und Entdeckungstouren, die am frühen Abend an einem reich gedeckten Tisch auf einem der gastfreundlichen Bauernhöfe enden ...

  • Goldene Zeiten. Das ganze Jahr über.

    Winter

    Die ersten Schneeglöckchen blühen schon kurz nach Weihnachten, wenn überall sonst noch Schnee liegt. Der Winter im Vipava-Tal ist mild und häufig auch außerordentlich sonnig. Zwar treibt es der Bora-Wind (slow. burja) an manchen Tagen ziemlich wild, aber wenn er sich legt, sind die windgeschützten Orte frühlingswarm. Wander- und Radwege verzaubern mit ihrer winterlichen Ruhe. Alle Wege führen auch zu den Weinkellern aus Stein, in denen es nur wenige Monate im Jahr wärmer ist als draußen ...