Informationen Thema des Monats Wetter Events
Top-Erlebnisse
x

Klettern

Das Tal der beliebten Klettergebiete

An den steilen Hängen über dem Vipava-Tal und in den Schluchten der Sturzbäche gibt es einige außergewöhnliche Felswände, die Kletterer von Nah und Fern anlocken. Die Kletterfans sind von der freundlichen Natur begeistert, die ausgezeichnete Möglichkeiten zum Training und für anspruchsvolle Anstiege bietet. Das milde Klima macht das Klettern an den angenehm warmen Wänden auch im Winter möglich. Im Sommer können Sie sich in die schattigen Schluchten zurückziehen. Nach dem Erklimmen der Sport- und Alpinrouten werden die Kletterer mit wunderbaren Aussichten auf das Meer und die Alpengipfel belohnt.

  • Klettern. Das ganze Jahr über.

    Sonnige Winter

    Die schönsten Kletterfelsen im Vipava-Tal sind nach Südosten ausgerichtet. Der starke Einfluss des mediterranen Klimas schafft angenehme Wetterbedingungen zum Klettern und die überdurchschnittliche Anzahl an Sonnenstunden macht diese Wände zu einem der beliebtesten Ziele für Sportkletterer. Sind die Wetterbedingungen hoch in den Bergen ungünstig, sind die Alpinrouten im Vipava-Tal eine ausgezeichnete Wahl für das alpinistische Training.

  • Klettern. Das ganze Jahr über.

    In alle Richtungen

    Im Vipava-Tal findet jeder Kletterer die perfekte Herausforderung für sich. Die sehr beliebten Sportklettergebiete umfassen an die 400 Routen. Den Kletterern stehen auch viele Boulderwände und einige künstliche Kletterwände zur Verfügung. Ganz besonders begeistert sind die Kletterer davon, dass dieser Sport hier zu jeder Jahreszeit möglich ist. Die Kletterer können zwischen sonnigen und schattigen Lagen wählen und den Tag zwischen kahlen Felsen verbringen oder das Rauschen der nahen Wildbäche genießen. Im Vipava-Tal werden Sie zu keiner Jahreszeit enttäuscht.

Perfekte Voraussetzungen für das Sportklettern

Im Vipava-Tal gibt es sehr unterschiedliche Kletterwände und die Bedingungen für Klettergenuss und Training sind geradezu hervorragend. Auch sonst ist für die Sportkletterer gut gesorgt. Die Klettergebiete sind überwiegend gut zugänglich und oft gibt es in der Nähe der Wände einen ausgeschilderten Parkplatz. Für Kletterer, die mehrere Tage im Tal bleiben, gibt es passende Unterkünfte.