Informationen Thema des Monats Wetter Events
Top-Erlebnisse
x

Cycling Trail

Trnovo-Wald

Der Trnovo-Wald ist von gut gepflegten Waldwegen durchzogen, die sich an warmen Sommertagen, wenn es im Tal zu heiß ist, ideal zum Radfahren eigenen. Eine Einkehr in einer der Berghütten und der Besuch der großen Eishöhle in Paradana machen diese Radtour zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Ausgangspunkt: im Dorf Predmeja auf dem ausgewiesenen Parkplatz

Der Weg führt Sie in Richtung Lokve, wohin Sie an der Kreuzung von Wegweisern geführt werden. Im Schatten des Trnovo-Waldes beginnt nun langsam der Anstieg. Folgen Sie den Wegweisen zum Berg Čaven, die Sie von der Hauptstraße Predmeja – Lokve nach links weisen. Kurz vor der Berghütte Anton Bavčer haben Sie einen schönen Ausblick auf das obere Vipava-Tal. Hinter der Berghütte gabelt sich der Weg; halten Sie sich hier links. Folgen Sie dem Weg gut 6 km durch den Wald und biegen Sie dann nach rechts Richtung Mala Lazna ab, einer großen Lichtung inmitten des Trnovo-Waldes. Halten Sie sich dort rechts, wo Sie von Wegweisern zur großen Eishöhle (slow.: velika ledenica) in Paradana geleitet werden. Wenn Sie zur Abzweigung nach Paradana kommen, steigen Sie ab und gehen zu Fuß zum Eingang der Höhle. Beim Näherkommen spüren Sie, wie die Temperatur aufgrund der Wärmeinversion langsam fällt. Am Eingang zur Höhle beträgt die Temperatur auch im Sommer nur wenige Grad über dem Gefrierpunkt. Von der Abzweigung zur Eishöhle folgt ein kurzer Anstieg bis zu einer Wegkreuzung, wo Sie nach rechts abbiegen. Von hier beginnt die Abfahrt Richtung Predmeja. Beim großen Parkplatz bei der Hüte Iztokova koča pod Golaki folgen Sie den Markierungen zum Ziel der Tour in Predmeja.

Informationen

Schwierigkeit: Medium
Länge: 28,6 km
Dauer: 2,5 h
Anstieg: 708 m
Abstieg: 708 m
Tiefster Punkt: 915 m
Höchster Punkt: 1258 m