Informationen Thema des Monats Wetter Events
Top-Erlebnisse
x

Cycling Trail

Sveta Gora – Der heilige Berg

Diese kurze Bergtour ist perfekt für alle Radfahrer, die anspruchsvolle Anstiege lieben. Auf zwei steilen Anstiegen, von Kromberk nach Ravnica und dann auf den Berg Sveta Gora, können Sie Ihre Kondition und Ihren starken Willen unter Beweis stellen.

Ausgangspunkt: im Stadtzentrum von Nova Gorica.

Der Weg beginnt im Stadtzentrum von Nova Gorica, einer der jüngsten Städte Sloweniens, die erst nach dem Zweiten Weltkrieg erbaut wurde. Vom Stadtzentrum folgen Sie der Hauptstraße Nova Gorica – Ajdovščina, bis zum Wegweiser, der Sie nach links Richtung Kromberk weist. Direkt hinter der Kreuzung biegen Sie nach rechts ab und fahren auf der wenig befahrenen Straße bis zur Abzweigung nach Ravnica. Dort beginnt langsam der Anstieg. Schon nach wenigen Kurven kommen Sie zum Renaissanceschloss Kromberk, in dem sich das Museum der Region Gorica befindet. Von dort beginnt der steile Anstieg bis zum Dorf Ravnica. Auf einer Strecke von 2,7 km überwinden Sie 303 m Höhenunterschied. Im Dorf biegen Sie nach links ab und folgen den Wegweisern nach Lokev. Bald kommen Sie zur nächsten Abzweigung, wo Sie nach links Richtung Nova Gorica abbiegen. Die Straße führt bis zur Abzweigung auf den Berg Sveta Gora kurz nach der Abzweigung nach Čepovan bergab. Hier beginnt ein 2,6 km langer Anstieg mit einer durchschnittlichen Steigung von 13,7%.

Der Berg Sveta Gora (dt.: heiliger Berg) ist ein beliebter Wallfahrtsort, wo sich auch ein Franziskanerkloster befindet.

Vom Gipfel haben Sie einen herrlichen Ausblick auf Nova Gorica und das italienische Gorizia, das Hügelland Goriška Brda und den Golf von Triest. Vom Berg Sveta Gora geht es dann wieder bergab nach Solkan, wo Sie die alte Eisenbahnbrücke Solkanski most über den Fluss Soča bestaunen können, den größten Steinbogen der Welt. Von Solkan folgen Sie der Hauptstraße zurück nach Nova Gorica, wo diese Radtour endet.

Informationen

Schwierigkeit: Hard
Länge: 23 km
Dauer: 2 h
Anstieg: 860 m
Abstieg: 860 m
Tiefster Punkt: 90 m
Höchster Punkt: 681 m